Permalink

1

Adventskalender 2019 – Tür 23: Vater-Sohn-Boxershorts aus Jersey

Endspurt Ihr Lieben! Wir öffnen das 23. Türchen und es folgt der letzte Teil unserer Vater-Sohn-Boxershorts aus Jersey. Einmal müsst Ihr noch an die Nähmaschine! Wir halten uns auch kurz heute. Versprochen!

Adventskalender 2019 – Tür 23: Vater-Sohn-Boxershorts aus Jersey

Unser 20. Türchen beinhaltet das Schnittmuster und den Zuschnitt für die Vater-Sohn-Boxershorts. Mit unserem 21. Türchen haben wir die Vorderhose fertiggestellt. Das 22. Türchen beinhaltet das Zusammennähen von Vorder- und Hinterhose und das Säumen der Beinnähte.

Den Bund nun ebenfalls 2 cm umschlagen und so festnähen, dass genug Platz zum Einziehen des Gummibandes bleibt. Achtung: Eine kleine Öffnung zum Einziehen des Gummibandes nicht vergessen!

Gummiband einziehen und an den Enden zusammennähen. Die Öffnung zum Einziehen des Gummibandes schließen.

ALTERNATIVE: Statt den Bund umzuschlagen und ein Gummiband einzuziehen kann auch ein breites Wäschegummi angenäht werden! Dann oben den Bund zunächst um die Breite des Gummibandes kürzen. Ist Euer Gummmiband also 3 cm breit, müsst Ihr oben am Bund 3 cm abschneiden. Gummiband zum Ring schließen und links auf links an den Bund nähen. Nahtzugabe unter dem Gummiband zurückschneiden, Gummiband hochklappen und knappkantig von der rechten Seite aus absteppen.

FERTIG!

Am 24. Dezember haben wir dann noch eine kleine Weihnachtsverlosung für Euch. Lasst Euch überraschen!

Denkt dabei auch an unseren Hashtag #westfalenstoffeadventskalender, wenn Ihr unseren Online-Adventskalender und Eure Werke im Netz teilen möchtet. Dankeschön!

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Teile ihn!

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.