Permalink

1

RuckZuck-Tutorial: Schlüsselband flott genäht!

Heute nähen wir ganz flott ein Schlüsselband aus unseren neuen Junge Linie Stoffen. Das geht wirklich ganz schell und ist perfekt geeignet für den ersten Haustürschlüssel Eurer Kids. Los geht´s!

RuckZuck-Tutorial: Schlüsselband flott genäht!

Neben unseren neuen Junge Linie Stoffen braucht Ihr noch Vlieseline H 250, einen Karabiner für Schlüssel (passend für 3 cm Bandbreite) und unserer Druckband „selbstgefertigt“.

Schneidet nun den Stoff zu. Die Länge solltet Ihr individuell festlegen, besonders wenn Ihr das Schlüsselband für den Nachwuchs näht. In der Regel sind es aber 100 bis 120 cm Länge. Die Breite beträgt 8 cm. Das Vlies mit identischen Maßen zuschneiden und aufbügeln.

TIPP: Das Schlüsselband kann auch aus verschiedenen Stoffen zusammengesetzt werden. So haben wir es gemacht. Probiert es einfach mal aus!

Der vorbereitete Stoffstreifen wird nun gebügelt. Dafür den Stoffstreifen an den Außenkanten der Länge nach um 1 cm auf die linke Seite umschlagen und bügeln. Das sieht dann so aus:

Anschließend mittig aufeinanderfalten, dabei liegt die linke Seite innen. Das Ganze erneut gut bügeln.

Auffalten und auf Wunsch das Webband aufnähen.

Schlüsselkarabiner auffädeln und bis zur Mitte schieben. An den kurzen Enden den Stoffstreifen auffalten und rechts auf rechts legen und zusammennähen. Achtung: Streifen dabei nicht verdrehen!

Den Streifen wieder in seine Form falten und an der eben genähten kurzen Enden nochmals überbügeln. Nachfolgend zuerst die offene Längsseite nähen, anschließend die geschlossene Seite. Die zweite Naht ist kein Muss, es sieht aber besser aus.

Karabiner in die Naht der kurzen Seite schieben und abschließend hinter dem Karabiner nochmal zusammensteppen. So bleibt der Karabiner in Position. FERTIG!

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Teile ihn!

1 Kommentar

  1. Guten Morgen,

    können Sie mir bitte mitteilen wo ich das Webband kaufen kann.

    Vielen Dank und einen schönen Tag/schönes Wochenende.

    Lieselotte Wurster

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.