Permalink

1

Adventskalender 2018 – Tür 4: Flaschentasche Teil 4

Wir öffnen das vierte Türchen für Euch und nähen gemeinsam weiter an der Flaschentasche. Heute gibt es auch das passende Rezept für einen leckeren Punsch. So seid Ihr für die Einladung zum Adventskaffee bestens ausgestattet.

Adventskalender 2018 – Tür 4: Flaschentasche Teil 4

Material und Zuschnitt für die Flaschentasche findet Ihr hinter Tür 1 unseres Adventskalenders. Tür 2 beinhaltet das Aufbügeln der Vlieseline H 630 und das Nähen des Tragegriffes. Tür 3 zeigt Euch den ersten Teil des Zusammennähens und heute folgt nun die Fertigstellung.

Zunächst werden die Bodenecken abgenäht. Dafür treffen die Seite und die Bodennaht aufeinander. Nutzt hier wieder den Geradstich und näht in Füßchenbreite.

Durch die Wendeöffung auf die rechte Stoffseite wenden. Die Wendeöffnung am besten von Hand schließen. Lest dazu unsere bebilderte Schritt für Schritt Anleitung Das Näh-ABC: Die Wendeöffnung. Durch diese Methode könnt Ihr die Flaschentasche von beiden Seiten verwenden!

Damit ist unser erstes Projekt abgeschlossen. Wenn Ihr mögt, könnt Ihr noch unseren Weihnachtspunsch probieren. Viel Spaß dabei!

Rezept für unseren Weihnachtspunsch (Quittenpunsch)

Folgende Zutaten müsst Ihr bereit halten:

500 ml Weißwein oder Apfelsaft
500 ml Quittensaft
120 g Zucker, braun
1 Orange
1 Vanilleschote
1 Zweig Rosmarin
  1. Weißwein oder Apfelsaft, Quittensaft und Zucker in einen Topf geben.
  2. Orangen waschen und Schale abreiben.
  3. Schale, Vanilleschote und Rosmarinzweig hinzugeben und alles einmal aufkochen. lassen, anschließend 15 Minuten ziehen lassen.
  4. Vanilleschote herausnehmen, das Mark herauskratzen und in den Punsch geben.
  5. Punsch nochmals erhitzen und entweder heiß trinken oder in passende Flaschen füllen. Den Punsch solltet Ihr vor dem Verzehr erneut erhitzen, denn heiß schmeckt er am besten. Der Punsch sollte aber nicht zu lange aufgehoben werden!

Guten Appetit!

 

Denkt auch an unseren Hashtag #westfalenstoffeadventskalender, wenn Ihr unseren Online-Adventskalender und Eure Werke im Netz teilen möchtet. Dankeschön!

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Teile ihn!

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.