Permalink

1

Adventskalender 2018 – Tür 3: Flaschentasche Teil 3

Heute öffnen wir das dritte Türchen unseres Online-Adventskalenders für Euch. Wir nähen gemeinsam eine Flaschentasche. Mit einem schönen Wein oder Punsch gefüllt ist sie das ideale Mitbringsel für die Weihnachtsbesuche. So kommt der gute Schluck garantiert heile beim Empfänger an und ist auch noch hübsch verpackt!

Adventskalender 2018 – Tür 3: Flaschentasche Teil 3

Material und Zuschnitt für die Flaschentasche findet Ihr hinter Tür 1 unseres Adventskalenders. Gestern (Tür 2) haben wir das Vlies aufgebügelt und den Tragegriff genäht. Auf unserem Bild oben im Beitrag seht Ihr den Zwischenstand.

Den Tragegriff braucht Ihr nicht wieder auf links wenden. Faltet das Ganze nun so, dass die Seitennähte rechts auf rechts aufeinandertreffen. Klammert oder steckt die Seiten aufeinander. Mit Geradstich in Füßchenbreite zusammennähen. Denkt dabei an eine Wendeöffnung in der Seite!

So sollte Euer Werk jetzt aussehen:

Anschließend die Bodennähte schließen. Nutzt ebenfalls den Geradstich und näht in Füßchenbreite.

Morgen geht es dann an den Endspurt. Wir stellen die Flaschentasche fertig und verraten Euch ein Rezept zur Herstellung eines leckeren Punsches. Natürlich gibt es auch eine alkoholfreie Variante.

Denkt auch an unseren Hashtag #westfalenstoffeadventskalender, wenn Ihr unseren Online-Adventskalender und Eure Werke im Netz teilen möchtet. Dankeschön!

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Teile ihn!

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.