Permalink

1

Adventskalender 2018 – Tür 1: Flaschentasche Teil 1

Endlich ist es soweit! Wir starten offiziell mit unserem Adventskalender 2018. Traditionell nähen wir zu Beginn immer das Mitbringsel für die Weihnachtsbesuche. So soll es natürlich auch in diesem Jahr wieder sein. Diesmal gibt es eine praktische und stilvolle Flaschentasche für den guten Schluck. Und ein leckeres Punschrezept, mit und ohne Alkohol, liefern wir Euch natürlich gleich mit. Los geht’s!

Adventskalender 2018 – Tür 1: Flaschentasche Teil 1

Unsere Flaschentasche ist passend für viele Flaschenarten. Für sehr bauchige Flaschen z.B. Sekt- oder Champagnerflaschen, solltet Ihr die Bodentiefe erhöhen. Mit Henkel misst unsere Tasche 42 cm Höhe, ohne Henkel 25 cm. Der Boden misst ca. 8 x 8 cm.

Verwendet haben wir die Stoffe unserer Stoffserie Lillehammer. Zusätzlich benötigt Ihr noch Volumenvlies H 630. Durch das Vlies bekommt die Tasche etwas Stand und die Flasche wird zusätzlich leicht gepolstert.

Schnittmuster und Zuschnitt unserer Flaschentasche

Das Schnittmuster steht Euch HIER zum Download zur Verfügung. Achtet bitte darauf, dass der Ausdruck zu 100% erfolgt und nicht skaliert wird. Die Nahtzugabe ist im Schnittmuster bereits enthalten!

Ihr benötigt das Ganze zweimal im Stoffbruch. Am schönsten sind hier zwei unterschiedliche Stoffe. Wenn später die Wendeöffnung von Hand geschlossen wird, kann die Flaschentasche sogar gewendet werden.

Zusätzlich braucht Ihr noch einmal die Vlieseline H630, ebenfalls im Stoffbruch zugeschnitten.

Damit habt Ihr den ersten Teil erledigt. Morgen sehen wir uns dann wieder, um gemeinsam den zweiten Teil unserer kleinen Mitbringsel-Tasche abzuarbeiten. Wir freuen uns schon darauf!

Denkt auch an unseren Hashtag #westfalenstoffeadventskalender, wenn Ihr unseren Online-Adventskalender und Eure Werke im Netz teilen möchtet. Dankeschön!

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Teile ihn!

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.