Permalink

0

Tutorial: Brillenetui selber nähen!

Ob für die Sonnen- oder Lesebrille. Unser Brillenetui könnt Ihr ganz leicht selber nähen! So ist die Brille auch bei Nichtgebrauch immer gut geschützt und mit unserer Applikation auch noch leicht wiederzufinden. Näht unser hübsches Brillenetui Schritt für Schritt nach unserer Anleitung. Los geht’s!

Tutorial: Brillenetui selber nähen!

Diese tollen Brillenetuis sind wirklich super schnell genäht. Auch Näheinsteiger erwartet ein schnelles Ergebnis. Prima übrigens auch als Geschenk!

Das Schnittmuster gibt es HIER als Download für Euch. Die Nahtzugabe ist noch nicht enthalten. Die Applikation ist optional und kann natürlich auch weggelassen werden. Die Vorlage dafür ist unserem Schnitt ebenfalls beigefügt. Eine bebilderte Schritt für Schritt Anleitung zum Applizieren findet Ihr HIER im Blog.

Damit die Applikation schön zur Geltung kommt, haben wir uns für unseren hellen Leinenstoff entschieden. Achtung: Leinenstoff bitte unbedingt vorab versäubern! Die Applikation selbst haben wir aus den Stoffen der Serie Kopenhagen gefertigt.

Zuschneiden müsst Ihr nun einmal aus Oberstoff, einmal aus Futterstoff (gegengleich) und einmal aus Volumenvlies H630. Achtet beim Zuschnitt unbedingt darauf, den Futterstoff gegengleich zuzuschneiden! Wer seine Brille besonders gut schützen möchte, kann auch das Volumenvlies doppelt zuschneiden. Auch hier dann darauf achten, dass Ihr einmal gegengleich zuschneidet.

Wer eine Applikation möchte, sollte damit beginnen. Die Rundung ist später die Vorderseite. Die Applikation gehört also an diese Stelle. Anschließend das Vlies aufbügeln.

Rechts auf rechts legen und zusammennähen, dabei unten oder an der Seite eine kleine Wendeöffnung lassen.

Wenden und bügeln. An der Bruchkante mittig aufeinanderklappen und unten an der Seite knappkantig zusammennähen. Die Wendeöffnung schließt Ihr dabei automatisch.

FERTIG!

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Teile ihn!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.