Permalink

0

Kindergartenrucksack selber nähen – Teil 3 (Anleitung und Schnittmuster)

Heute geht es weiter mit dem dritten Teil unserer kleinen Nähreihe „Kindergartenrucksack selber nähen“. Wir machen weiter mit dem Seitenteil und setzen die Außenteile zusammen.

Kindergartenrucksack selber nähen – Teil 3

Jetzt bereitet Ihr das Seitenteil vor. Schneidet dafür zwei Stücke in 2 cm Länge vom Klettverschluss ab, und zwar je zwei von der Hakenseite und zwei von der Flauschseite. Der Klettverschluss sollte von der oberen schmalen Kante des Seitenteils 3 cm entfernt und von der Seite 2 cm entfernt angenäht werden. Hinweis: Auf jeder schmalen Kante des Seitenteils gehört also jeweils ein Stück von der Hakenseite und ein Stück von der Flauschseite.

Fixiert nun die Träger von außen am Rückenteil. Die abgeschrägten Kanten gehören dabei an die im Schnittteil eingezeichneten Stellen unten. Näht die Träger knappkantig auf der Nahtzugabe fest, so kann bei der weiteren Verarbeitung nichts verrutschen.

Fixiert anschließend das Seitenteil am Rückenteil und näht alles mit Geradstich zusammen. Die Träger werden dabei mitgefasst. An der Stelle der Träger mehrfach vor- und zurücknähen. So kann später nichts ausreißen!

Danach das Vorderteil rechts auf rechts auf das Seitenteil stecken und wieder mit Geradstich zusammennähen. Anschließend den Rucksack auf rechts wenden.

Die drei Futterteile (Vorderteil, Rückenteil und Seitenteil) werden ebenso genäht wie der eigentliche Rucksack, allerdings ohne Klettverschluss und Träger. An eine der unteren Kanten der Seitennaht sollte ein Stück offen bleiben, damit der Rucksack später gewendet werden kann und von außen keine Naht sichtbar ist.

Auf eine der Taschenklappen mittig im unteren Drittel einen 10 cm langen Streifen Klettband (weiche Seite) festnähen.

Taschenklappen nun rechts auf rechts legen und die abgerundeten Seiten aufeinandernähen. Die gerade Kante oben bleibt offen! Ecken abschrägen und Rundungen einknipsen. Lest dazu unseren Beitrag Rundungen und Ecken richtig ausformen.

Das Ganze auf rechts wenden und anschließend knappkantig absteppen. Die fertige Taschenklappe seht Ihr ganz oben im Beitrag. Morgen folgt dann schon der letzte Teil zu unserem Kindergartenrucksack!

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Teile ihn!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.