Permalink

0

Tutorial: Nackenkissen für Kinder

Bald geht die Urlaubszeit wieder los! Praktisch sind da Nackenkissen für unsere Kleinen, damit sie es auf dem Rücksitz bequem haben. Mit unserem kostenlosen Schnittmuster und den neuen Stoffen der Jungen Linie könnt Ihr kunterbunte Nackenkissen nähen und die Autofahrt in den Urlaub direkt erträglicher machen. Übrigens auch ein tolles Geschenk!

Tutorial: Nackenkissen für Kinder

Unser Kissen besteht nur aus zwei Teilen, die wirklich ganz flott zusammengenäht sind. Das Schnittmuster könnt Ihr Euch HIER herunterladen. Bitte darauf achten, dass Ihr in Originalgröße druckt und nicht skaliert. Nahtzugabe ist noch nicht enthalten!

Ihr benötigt für ein zweifarbiges Nackenkissen je 30 cm Stoff für die Oberseite und für die Unterseite. Außerdem braucht Ihr Füllwattte oder alternativ kleine Styroporkugeln.

Schneidet Euch mit Hilfe des Schnittmusters eine Oberseite aus Stoff A und eine Unterseite aus Stoff B zu. Vergesst dabei nicht die Nahtzugabe zu berücksichtigen.

Legt die zugeschnittenen Schnittteile rechts auf rechts. Steckt oder klammert beide Stofflagen zusammen und näht anschließend beide Lagen zusammen.

Beachtet auch hier die Nahtzugabe und vergesst nicht die Wendeöffnung!

Die Rundungen einknipsen. Lest dazu unseren Beitrag Rundungen und Ecken richtig ausformen. Nackenkissen wenden und füllen. Zum Schluss die Wendeöffnung von Hand schließen. Wie das geht, erfahrt Ihr im Beitrag Das Näh-ABC: Die Wendeöffnung. FERTIG!

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Teile ihn!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.