Permalink

0

Adventskalender 2016 – Tür 11: Edle Clutch für die Damen Teil 5

schlaufe_tuer11

Mit unserem 11. Türchen des Online-Adventskalenders stellen wir die Clutch für die Damenwelt fertig. Viel müsst Ihr nicht mehr tun, dann haltet Ihr die Clutch in den Händen. Immerhin haben wir heute ja bereits den dritten Advent, so langsam wird es also Zeit die Weihnachtsgeschenke fertig zu stellen.

Adventskalender 2016 – Tür 11: Edle Clutch für die Damen Teil 4

Den ersten Teil für die Clutch mit Materialangaben, Zuschnitt und Vorbereitungen findet Ihr HIER. Der zweite Teil beinhaltet das Nähen der Taschenklappe, und das lest Ihr in DIESEM Beitrag. Im dritten Teil wird der Reißverschluss eingenäht. Das könnt Ihr HIER nachlesen. Im vierten Teil wird das Webband mit der Schleife aufgenäht und der Steckverschlus befestigt.

Tragegriff und Schlaufe nähen

Zunächst benötigt Ihr ca. 6 cm Schrägband. Faltet das Schrägband mittig aufeinander und näht es entlang der offenen Seite zusammen. Zur Schlaufe falten und mittig auf den Reißverschluss stecken. Mit Geradstich fixieren, damit es bei der weiteren Verarbeitung nicht verrutscht (Bild oben!).

Jetzt benötigt Ihr etwa 40 cm Schrägband. Karabiner bis zur Mitte auf das Schrägband schieben. Schrägband auseinanderfalten und die Enden rechts auf rechts legen. Mit Geradstich nähen und die Nahtzugabe auseinanderklappen. Schrägband wieder zurückfalten. Also zunächst die langen Seiten zur Mitte falten und dann das Ganze nochmals mittig falten. Den so entstandenen Ring nun an der offenen Kante mit Geradstich nähen. Der Karabiner kann dabei problemlos verschoben werden. Hinter dem Karabiner noch eine kurze Naht setzten, damit dieser am Griff nicht hin-und herrutschen kann. Der abnehmbare Tragegriff ist nun fertig.

tragegriff_naehen

Clutch fertigstellen

Für die Fertigstellung müsst Ihr nun Futterstoff auf Futterstoff und Oberstoff auf Oberstoff legen. Sollte der Reißverschluss nicht geöffnet sein, müsst Ihr das unbedingt jetzt nachholen. Sonst ist das Wenden der Clutch nicht möglich! Jetzt wird alles rundherum festgesteckt. Klappt den Reißverschlusses dabei so, dass die Zähne zum Oberstoff zeigen.

clutch_fertigstellen

Näht mit Geradtich füßchenbreit von einer Seite der Wendeöffnung bis zur anderen. Am Anfang und Ende gut vernähen! Beim Reißverschluss solltet Ihr sehr vorsichtig nähen, hier kann die Nadel leicht brechen. Die Wendeöffnung sollte mindestens 10 cm breit sein.

Die Ecken abschrägen und die Clutch vorsichtig wenden. Anschließend gut bügeln und die Wendeöffnung von Hand schließen. Wie das geht, lest Ihr in unserem Beitrag Das Näh-ABC: Die Wendeöffnung.

Eure Clutch ist jetzt fertiggestellt!

clutch_fertig

Vielleicht mögt Ihr uns Eure Versionen gerne zeigen? Wir freuen uns natürlich über Bilder und Post von Euch!

clutch_fertig_geoeffnet

Wir wünschen Euch heute einen schönen dritten Advent! Lasst es Euch gut gehen und vergesst nicht, es ruhig angehen zu lassen!

clutch_fertig_hinten

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Teile ihn!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.