Permalink

0

Stiftebox to go – nicht nur für den Schreibtisch

Stifteboxen to go

Für viele ABC-Schützen rückt der erste Schultag in greifbare Nähe! Für manche fällt in diesem Jahr bereits Anfang August der Startschuss, in anderen Teilen Deutschlands müssen sich die Schulanfänger noch bis Mitte September gedulden. Fest steht aber: Ihr benötigt jede Menge Stifte! Aber auch im Büro und auf dem heimischen Schreibtisch müssen Schreibwerkzeuge untergebracht werden. Da ist eine Stiftebox to go besonders praktisch. Schnell genäht und ein super Projekt für Nähanfänger noch dazu!

Stiftebox to go – nicht nur für den Schreibtisch

Unsere Stifteboxen to go sind praktisch und können bei Bedarf ganz flach verstaut werden. Ideal also auch für Kindergarten und Schule, wenn den Kindern verschiedene Stifte und andere Materialien zur Verfügung gestellt werden müssen. Natürlich lassen sich die Boxen auch für andere Dinge einsetzten. Sie sind wirklich super schnell genäht und besonders stabil.

Empfehlenswert sind beschichtete Stoffe. Die könnt Ihr auch mal auswischen und müsst sie nicht immer direkt wachsen. Es geht aber natürlich auch einer unserer Druck- oder Webstoffe. Wir verwenden hier unsere neuen Stoffe der Serie Capri. Webstoffe sollten vorab versäubert werden, da sie schneller ausfransen können. Zusätzlich benötigt Ihr die Schaumstoffeinlage Style Vil und 4 KamSnaps/Druckknöpfe.

Erstellt Euch zunächst ein Papierschnittmuster. Schneidet Euch dafür ein Rechteck in der Größe 16 x 30 cm zu. An den Ecken wird nun ein Quadrat von 3 x 3 cm herausgeschnitten. Die Nahtzugaben sind in den Maßen bereits enthalten!

Schneidet jetzt 2 x aus Stoff und 1 x aus Style Vil zu. Genäht wird die Stiftebox wie unsere Ordnungsbox. Die bebilderte Schritt-für-Schritt Anleitung findet Ihr HIER im Blog.

Unser Tipp: Geht gleich in Serie, denn unsere Stifteboxen sind auch als Geschenk und Mitbringsel, z.B. zur Einschulung, bestens geeignet!

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Teile ihn!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.