Permalink

22

Adventskalender 2019 – Tür 2: Süße Weihnachtsanhänger Teil 1

Traditionell nähen wir zum Auftakt unseres  Adventskalenders immer das Mitbringsel für die Weihnachtsbesuche. In diesem Jahr gibt es Weihnachtsanhänger in Doppelfunktion. Die Anhänger haben nämlich ein kleines Täschchen, so dass Ihr sie prima mit kleinen süßen Mitbringseln ausstatten könnt. Und zum Abschluss unseres Projekts gibt es ein kleines Rezept für die passende Schokolade. Los geht’s!

Adventskalender 2019 – Tür 2: Süße Weihnachtsanhänger Teil 1

Heute geht es zunächst an die Vorbereitung und Materialsichtung. Ihr benötigt zunächst farblich passendes Textilfilz aus dem Bastelbedarf. Das ist schön fest und eignet sich daher wunderbar für unsere Weihnachtsanhänger. Zusätzlich benötigt Ihr:

Anschließend druckt Ihr Euch unsere Vorlage aus. Diese könnt Ihr Euch HIER herunterladen. Achtet bitte darauf, dass der Ausdruck zu 100% erfolgt und nicht skaliert wird. Druckt die Vorlage am besten gleich doppelt aus, das erleichtert Euch im weiteren Verlauf die Arbeit. Schneidet nun einmal die drei Motive aus. Der zweite Ausdruck wird nicht ausgeschnitten!

Legt nun die Vorlagen auf Euer Textilfilz, fixiert alles mit ein paar Stecknadeln und schneidet die Formen aus. Dabei solltet Ihr einen großzügigen Rand lassen. Wir empfehlen eine Nahtzugabe von mindestens 0,5 cm!

Damit habt Ihr den ersten Teil erledigt. Morgen sehen wir uns dann wieder, um gemeinsam den zweiten Teil unserer kleinen Mitbringsel-Anhänger abzuarbeiten. Wir freuen uns schon darauf!

Denkt auch an unseren Hashtag #westfalenstoffeadventskalender, wenn Ihr unseren Online-Adventskalender und Eure Werke im Netz teilen möchtet. Dankeschön!

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Teile ihn!

22 Kommentare

  1. Eine tolle Idee und zumindest sieht es einfach und schnell gemacht aus. Mal sehen, ob meine NäMa und ich das so hin bekommen. Ich werde es auf jeden Fall versuchen …
    Vielen Dank für diese Idee.

  2. wunderbar, mache mich gleich ans Werk und werde dies als Tischdekoration für meinen
    Bastelclub und meine Sängerinnen kreieren. Gebe dies gleich auch als Geschenk mit.
    Ideal für eine „Schwäbin“. Es geht nicht so sehr ins Geld.
    Fröhliche Adventszeit Ihnen allen.

  3. Das ist ja eine süße Idee 💡, die kann man in der ganzen Adventszeit als Wichtelgeschenk verteilen.
    Dann muss ich jetzt mal an meine Nähmaschine!
    Bis dann und schöne Adventszeit

    • Super,allein kommt man da nicht sofort drauf.Aber eure Ideen einfach super.Macht weiter so.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.