Permalink

2

Das Basic-Shirt Kids ist online (Schnittmuster mit Anleitung)!

basic-shirt_kids

Auf vielfachen Wunsch haben wir Euch ein Schnittmuster für ein Basic-Shirt für Euren Nachwuchs erstellt. Das Schnittmuster gibt es zum Downloaden in vier Größengruppen für Euch. Mit unserem Schnittmuster lassen sich schnell und einfach schlichte Shirts nähen oder mit ein paar Highlights und Abwandlungen wahre Hingucker zaubern.

Doch zunächst starten wir mit dem Basic-Shirt. In der nächsten Woche zeigen wir Euch dann noch weitere Möglichkeiten. Also bleibt dran!

Das Schnittmuster

Das Schnittmuster könnt Ihr Euch in der gewünschten Größe downloaden. Dafür einfach auf den entsprechenden Link klicken.

Wichtig: Beim Ausdrucken wählt die Option Tatsächliche Größe oder 100%. Die Nahtzugaben sind im Schnittmuster noch nicht enthalten!

druckoptionen

Das Schnittmuster muss entsprechend der Seitenmarkierungen zusammengeklebt werden.

Der Zuschnitt

Ihr benötigt das Vorder- und Rückenteil jeweils einmal im Stoffbruch. Den Ärmel benötigt Ihr zweimal. Das Schnittmuster ist für unseren elastischen Jersey konzipiert und NICHT für Webware geeignet!

Die Nahtzugaben sind im Schnittmuster noch nicht enthalten! Für die Ärmelsäume und den Saum unten 2 – 3 cm Zugabe berücksichtigen.

shirt_zuschnitt

Nähen

Beim Nähen bitte nur dehnbare Stiche oder eine Overlock verwenden. Wie Ihr ein Shirt mit der normalen Haushaltsnähmaschine problemlos nähen könnt, beschreiben wir Euch im Beitrag Wie geht das eigentlich mit dem Jersey? – Teil 2

Zunächst Vorder- und Rückenteil rechts auf rechts stecken und die Schulternähte schließen. Den Ärmel anschließend rechts auf rechts an die Armausschnitte stecken und nähen.

aermel_einnaehen

Jetzt könnt Ihr Ärmel- und Seitennähte in einem Zug rechts auf rechts schließen und das Shirt auf rechts wenden.

aermel_seite_schliessen

Den Halsausschnitt mit Hilfe von Stecknadeln vierteln. Dafür jeweils an der vorderen und hinteren Mitte eine Nadel stecken. Diese Nadeln aufeinander legen und die Strecken zwischen diesen Nadeln nochmals halbieren und mit zwei weiteren Stecknadeln markieren. Achtung: Die Schulternähte sind NICHT die Hälfte dieser Strecke!

Aus unserer Bündchenware den Streifen für den Halsausschnitt zuschneiden und annähen. Lest dazu auch unsere bebilderte Schritt-für-Schritt Anleitung Wie geht das eigentlich mit dem Bündchen?.

Die Säume etwa 2 cm auf die linke Seite umschlagen und mit der Zwillingsnadel absteppen. Wenn Ihr eine Coverlock besitzt, könnt Ihr natürlich auch damit arbeiten.

FERTIG!

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Teile ihn! Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someonePrint this page

2 Kommentare

  1. Hallo, vielen lieben Dank für das schöne Schnittmuster. Muss beim Zuschneiden weder beim Halsausschnitt noch bei der Schulternaht eine Nahtzugabe hinzugefügt werden?

    Danke schön!

    Herzliche Grüße!

    • Hallo Tina,

      die Nahtzugaben sind im Schnittmuster noch nicht enthalten! Für die Ärmelsäume und den Saum unten 2 – 3 cm Zugabe berücksichtigen. Viel Spaß beim Nacharbeiten!

      LG Melanie

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.