Permalink

2

Basic-Shirt Kids: Die Bündchen-Variante

basic-shirt_kids_buendchen

Letzte Woche haben wir Euch in diesem Beitrag ein Schnittmuster für ein Basic-Shirt zur Verfügung gestellt. Das Schnittmuster Basic-Shirt Kids gibt es zum Downloaden in vier Größengruppen für Euch. Die ideale Ergänzung sind unsere vielen verschiedenen Jerseys. So findet garantiert jeder Topf den passenden Deckel. Heute zeigen wir Euch noch die Abwandlung mit Bündchen am Ärmel und Saum.

Die Bündchen-Variante

Aus unserer Bündchenware oder alternativ auch aus dem bereits verwendeten Jerseystoff lassen sich ebenfalls Bündchen für Saum und Ärmel zuschneiden. Das Nähen ist ganz leicht, wenn man weiß, wie. Lest dazu unsere bebilderte Schritt-für-Schritt Anleitung Wie geht das eigentlich mit dem Bündchen?. Dort zeigen wir Euch ganz genau, wie das Annähen von Bündchen funktioniert.

Messt zunächst den Ärmel und den Saum unten und notiert Euch das Maß.

saum_messen

In unserem Fall sind es 37 cm. Das Ganze müsst Ihr nun x 2 nehmen, da Ihr ja Vorder- und Rückseite habt. Hier haben wir dann also insgesamt 74 cm. Von diesem Maß solltet Ihr mindestens 10 % abziehen. Da die Dehnbarkeiten recht unterschiedlich sein können, sollte man immer gucken, wie sich das Bündchen beim Feststecken verhält und ggf. nochmal etwas kürzen.

Bündchen müssen zwingend unter Dehnung angenäht werden. Würdet Ihr das nicht tun, kehrt sich die sonst so tolle Elastizität um und das Endergebnis sieht optisch ausgeleiert aus. Solltet Ihr Jersey anstatt Bündchenware verwenden, müsst Ihr besonders auf die Dehnbarkeiten achten.

buendchen_zuschneiden

Auf dem Foto seht Ihr, dass wir das Bündchen recht hoch zugeschnitten haben. Die gewünschte Höhe könnt Ihr natürlich selbst festlegen, aber ganz wichtig: Schneidet das Bündchen doppelt so hoch zu, wie es später tatsächlich sein soll.

Denkt auch daran, ggf. die Saumlänge und auch die Ärmel etwas zu kürzen, bevor Ihr die Bündchen annäht. Testet das am besten direkt am Kind aus, da der Schnitt für das Nähen ohne Bündchen vorgesehen ist.

Und nun viel Spaß beim Nähen!

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Teile ihn! Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someonePrint this page

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.