Permalink

0

Adventskalender 2017 – Tür 3: Kuchentasche to go Teil 2

Wir wünschen Euch heute einen wunderschönen ersten Advent und öffnen das dritte Türchen unseres Adventskalenders für Euch. Aktuell nähen wir gemeinsam eine Kuchentasche als Mitbringsel für die Weihnachtsbesuche. Das passende Bratapfelkuchen-Rezept gibt es natürlich auch noch. Gestern wurde zugeschnitten und heute geht es fleißig weiter. Seid Ihr wieder dabei?

Adventskalender 2017 – Tür 3: Kuchentasche to go Teil 2

Material und Zuschnitt für die Kuchentasche findet Ihr hinter Tür 2 unseres Adventskalenders. Heute geht es zunächst weiter mit den Vliesen und dem Decovil. Haltet also das Bügeleisen bereit.

Bügelt zunächst das zugeschnittene Decovil und das Volumenvlies auf den Außen- und den Innenboden. Beachtet dabei, dass Decovil und Volumenvlies ohne Nahtzugabe zugeschnitten wurden und mittig aufgebügelt werden. Ihr seht es auf dem Bild oben. So lässt sich die Kuchentasche am Boden einfacher mit dem Seitenteil verbinden. Das Volumenvlies gehört dabei auf das Innenteil.

Bügelt ebenfalls das entsprechende Volumenvlies auf das Innenteil Eures Seitenteils.

Die Zuschnitte für beide Träger müssen linksseitig mit stabiler Vlieseline, z.B. H 250 verstärkt werden. Es ist aber auch das dünne Volumenvlies H 630 denkbar. So wird es weicher und lässt sich angenehmer tragen.

Anschließend die Träger nach unserer Anleitung Taschenträger aus Stoff herstellen arbeiten und zur Seite legen.

Damit soll es für heute reichen, denn schließlich möchtet Ihr bestimmt noch gemeinsam mit der Familie die erste Kerze Eures Adventskranzes anzünden und gemütlich beisammen sitzen. Wir sehen uns morgen wieder, dann wird weiter an unserer Kuchentasche genäht!

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Teile ihn!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.