Permalink

2

Wir nähen die Schultüten-Füllung: 1. Zählpyramiden-Täschchen

Zaehlpyramide_Cover

Heute starten wir ein kleines Special zur Einschulung. Die Ferien beginnen in diesem Jahr recht früh, und viele von Euch haben die Schultüte schon genäht, aber der Inhalt fehlt noch. Bis Ende Juni findet Ihr nun exclusiv in unserem Special jede Woche eine Idee inklusive Anleitung für die Füllung der Schultüte. Den Anfang macht unser praktisches Zählpyramiden-Täschchen. Seid Ihr dabei?

Wir nähen die Schultüten-Füllung: 1. Zählpyramiden-Täschchen

Das Zählpyramiden-Täschchen ist schnell genäht und auch für Anfänger geeignet. Ideal für das Einschulungs-Special sind unsere perfekt aufeinander abgestimmten Nähpakete. Große Stoffmengen werden für alle Projekte, die wir zur Einschulung präsentieren, nicht benötigt.

Material

Ihr benötigt folgende Materiaien:

Zuschnitt

  • 2 Quadrate 12 x 12 cm aus Oberstoff
  • 2 Quadrate 12 x 12 cm aus Futterstoff
  • 2 Quadrate 12 x 12 cm aus Volumenvlies

Material_Zuschnitt_Zaehlpyramide

Bügeln

Bügelt zunächst das zugeschnittene Volumenvlies auf die linke Seite des Futterstoffes auf.

Nähen

Wir beginnen mit dem Reißverschluss. Dazu klebt Ihr an jeweils einer Seite an allen vier Quadraten auf die rechte, schöne Seite einen Streifen Stylefix oder Prym WonderTape kantenbündig auf.

Den Futterstoff legt Ihr erstmal zur Seite. Fixiert den Reißverschluss auf einen der Oberstoffe kantenbündig rechts auf rechts. Der Zipper liegt also auf dem Stoff/unten.

RV_rechts_auf_rechts

Anschließend benötigt Ihr einen der beiden Futterstoff-Quadrate. Dieses mit der rechten Stoffseite nach unten liegend auf den Reißverschluss fixieren. Der Reißverschluss liegt sozusagen in „Sandwich-Technik“ dazwischen.

Futterstoff_fixieren

Jetzt näht Ihr mit dem Reißverschlussfuß und dem Geradstich Eurer Nähmaschine alle Lagen zusammen. Die Stoffe umklappen, so dass sie links auf links liegen, bügeln und kontrollieren, ob der Reißverschluss sich schließen und öffnen lässt.

Zwischenstand_Naehen

Die andere Seite wird jezt mit den übrigen Quadraten aus Futterstoff und Oberstoff ebenso genäht.

RV_fertig_eingenaeht

Jetzt legt Ihr, jeweils rechts auf rechts, Futterstoff auf Futterstoff und Oberstoff auf Oberstoff. Näht die parallel zum Reißverschluss liegenden Kanten mit Geradstich zusammen.

Boden_naehen 

Die Nähte auseinander bügeln und wie auf dem Bild gezeigt auf beiden Seiten auf den Reißverschluss legen.

Naehte_auf_RV_legen

Als nächstes die Lasche mit dem Label vorbereiten. Dafür das Schrägband an der kurzen Seite mittig aufeinander falten und die langen Seiten knappkantig aufeinander nähen. Auf Wunsch auch ein Label aufnähen.

Label_vorbereiten

Die kleine Lasche dann nochmals mittig an der kurzen Seite zusammenfalten und ebenfalls mittig auf den Reißverschluss zwischen den Oberstoffen fixieren, der Reißverschluss ist geschlossen. Das Label liegt am unteren Ende, also nicht auf der Seite des Zippers!

Lasche_einnaehen

Gut feststecken und anschließend die gesamte Seite durch alle Lagen hindurch füßchenbreit zusammennähen. Den Reißverschluss öffnen.

Untere_Naht_schliessen

Als nächstes die Perlen auffädeln. Fädelt jeweils 5 Perlen der gleichen Farbe auf und anschließend die nächsten fünf usw. Unten einen Knoten machen.

Perlen_auffaedeln

Das andere Ende der Perlenkette auf den Reißverschluss mittig zwischen den Oberstoffen fixieren und mehrfach mit Geradstich festnähen.

Perlenkette_auf_RV_fixieren

Die Perlenkette nach innen stecken und anschließend das Dreieck nähen. Dafür die Naht gut stecken und von der Spitze bis zum Reißverschluss nähen. Näht mit dem Geradstich in Füßchenbreite und dabei so nah an den Reißverschluss heran wie möglich. 

Dreieck_abnaehen

Die Futterseite wird genauso genäht, allerdings bleibt hier mittig eine Wendeöffnung. Durch die Wendeöffnung wenden, Öffnung von Hand oder knappkantig mit dem Geradstich der Nähmaschine schließen. FERTIG!

Zaehlpyramiden_Taeschchen_fertig

 

 

 

 

 

 

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Teile ihn!

2 Kommentare

  1. Eine sehr schöne Idee, die ich sicher umsetzen werde. Schönes Geschenk für die Schultüte. Tolle Stoffe, super Anleitung, sehr schöne Farbzusammenstellung – für Kinder sehr ansprechend. Danke für deine gute Anleitung

  2. Vielen Dank für die ausführliche Anleitung! Genau das richtige und gerade drei Stück für die kommenden Einschulungungen genäht :)!

    Schöne Grüße aus Schleswig-Holstein
    Katharina

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.