Permalink

2

Adventskalender 2015 – Tür 20: Aufklappbare Kosmetiktasche mit Pinselfach Teil 4

Tuer_20_Cover

Heute öffnet sich das 20. Türchen im Westfalenstoffe Online-Adventskalender für Euch und es geht weiter mit dem Nähen. Das aktuelle Projekt ist ein multifunktionales Täschchen für Kosmetik-, Kreativartikel oder sonstigen Kleinkram, den Frau so braucht.

Die ersten drei Teile sind hier zu finden:

Teil 1 der Kosmetiktasche mit aufklappbaren Pinselfach findet Ihr HIER.

Teil 2 der Kosmetiktasche mit aufklappbaren Pinselfach findet Ihr HIER.

Teil 3 der Kosmetiktasche mit aufklappbaren Pinselfach findet Ihr HIER.

Adventskalender 2015 – Tür 20: Aufklappbare Kosmetiktasche mit Pinselfach Teil 4

Der nächste Nähschritt ist die Einteilung des Fächerteils unseres Pinselfaches. Am besten Ihr nehmt Euch einige Pinsel als Muster, um die Einteilung festzulegen. Zeichnet Euch die Nähte mit Schneiderkreide und Lineal an und näht die Einteilungen anschließend mit dem Geradstich Eurer Nähmaschine.

Pinseleinteilung_naehen

Danach muss die Klappe befestigt werden. Dazu die Klappe am oberen Rand über den Pinseleinteilungen positionieren und feststecken. Dabei rechts unbedingt einen Abstand von 1,5 – 2 cm einhalten, da das Pinselfach hier noch in der Grundtasche mitgefasst wird und dabei etwa 1 cm Nahtzugabe in der Naht verschwinden.

Die Klappe auf der Nahtzugabe knappkantig festnähen, damit sie bei der weiteren Verarbeitung nicht verrutschen kann.

Klappe_annaehen

Das zweite große Fächerteil rechts auf rechts darauf legen und feststecken. In Breite der Nahtzugabe zusammennähen. Die kurze gerade Seite bleibt dabei offen.

Pinselfach_rechts_auf_rechts

An den Rundungen einknipsen, wenden und bügeln. Rundherum nochmal knappkantig absteppen. Die Klappe vorher aufklappen.

Pinselfach_absteppen

So sieht es von der anderen Seite aus.

Pinselfach_innen_fertig

Bleibt weiterhin am Ball, denn morgen geht es weiter mit den nächsten Nähschritten!

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Teile ihn! Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someonePrint this page

2 Kommentare

    • Hallo Julia,
      das Absteppen kann theoretisch auch weggelassen werden, aber so bleibt alles besser in Form, auch wenn Du das Täschchen mal waschen möchtest.
      LG Melanie

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.