Permalink

0

Zweifarbige Sommerröcke mit Bündchen

Kennt Ihr schon unseren 30 Minuten-Sommerrock? Der ist wirklich super schnell genäht, und wenn Ihr dem Link folgt, gibt es sogar eine bebilderte Anleitung. Hier zeigen wir Euch den schlichten Rock als zweifarbiges Modell und mit Bündchen statt Gummizug am Bund.

Zweifarbige Sommerröcke mit Bündchen

Wenn Ihr unseren Rock nacharbeiten möchtet, benötigt Ihr die Stoffe aus unseren Serie Hamburg. Die maritimen Motive sind einfach perfekt für Sommerbekleidung. Zusätzlich benötigt Ihr Strickbündchen in rot.

Für die Rockvariante mit Bündchen messt Ihr ebenfalls zunächst den Hüftumfang und nehmt das Maß doppelt. Das ist die Breite für den Zuschnitt. Die Rocklänge legt Ihr nach Euren eigenen Wünschen fest. Vergesst nicht, bei der Länge die Nahtzugabe für den Saum zu berücksichtigen.

Für eine zwei- oder sogar mehrfarbige Variante teilt Ihr nun den zweifachen Hüftumfang in vier gleiche Teile. Das sieht dann so aus:

Jetzt könnt Ihr bis zu vier unterschiedliche Stoffe zuschneiden. Alle vier Schnittteile zunächst versäubern. Diese vier Teile anschließend zu einem Stück zusammensetzen.

Danach geht es weiter, wie in unserem ursprünglichen Tutorial beschrieben. Der Rockbund besteht in unserem Beispiel aus Bündchenstoff. Auch für das Nähen von Bündchenware halten wir HIER eine detaillierte und bebilderte Anleitung für Euch bereit.

Der Rock selbst kann übrigens komplett aus Baumwollstoff oder auch aus Jersey genäht werden. Lediglich der Bund muss elastisch bleiben!

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Teile ihn! Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.