Permalink

1

Zahnbürsten-Etui aus beschichteter Baumwolle

Heute zeigen wir Euch ein praktisches und schnell genähtes Zahnbürsten-Etui. Perfekt für die Reise, dazu noch robust und waschbar! Genäht haben wir unser Etui aus beschichteter Baumwolle. So kann der Reisebegleiter auch mal ein paar Wassertropfen ab, ohne gleich aufzuweichen.

Zahnbürsten-Etui aus beschichteter Baumwolle

Gerade bei Kindern halten die üblichen Kunststoffdosen für die Zahnbürsten nicht besonders lange. Aber auch für uns Große ist das Etui eine praktische Sache. Ihr benötigt lediglich einen Streifen beschichteter Baumwolle.

Schneidet Euch zunächst einen Streifen in 115 cm Länge und 11 cm Breite zu. Ihr könnt den Streifen natürlich auch aus unterschiedlichen Stoffen zusammensetzen, so wie wir es gemacht haben. Außerdem benötigt Ihr noch ein Stück beschichteter Baumwolle in den Maßen 6 x 11 cm.

Faltet das kleine Stoffstück zunächst wie ein Schrägband und näht es an der langen offenen Kante zusammen.

Den langen Streifen mittig rechts auf rechts legen, die kurzen Seiten treffen aufeinander.

3 cm vom oberen Rand entfernt (am Falz) den fertigen, eben genähten Streifen zwischenfassen. Er liegt also zwischen den beiden Stofflagen. Zunächst mit Quilt-Clips in Position halten.

Umdrehen und an der anderen Seite 11 cm vom Rand abmessen und mit Schneiderkreide eine Linie ziehen. Seitlich jeweils rechts und links 3 cm markieren. Die Markierungen – wie auf dem Bild gezeigt – miteinander verbinden. Hier entsteht die Verschlussklappe. 0,5 cm neben der neuen Nahtlinie rechts und links den überschüssigen Stoff abschneiden.

Rundherum mit etwa 0,5 cm Nahtzugabe zusammennähen. Seitlich in der Mitte eine Wendeöffnung lassen. Ecken schräg schneiden, wenden und bügeln. Die Ecken gut ausformen.

Wie auf dem Bild ganz oben zu sehen ist: aufeinanderlegen (etwa 22 cm) und rechts und links zusammennähen.

Die Wendeöffnung schließt sich dabei automatisch. FERTIG!

Es passen übrigens auch die normalen Zahnpastatuben hinein. Möchtet Ihr nur die Reisetuben nutzen, könnt Ihr das Etui natürlich auch schmaler machen und mittig eine Naht als Unterteilung setzten. Ganz wie ihr mögt!

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Teile ihn! Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someonePrint this page

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.