Permalink

1

Wickelutensilo to go

Ein Wickelutensilo ist praktisch und ersetzt oftmals die übergroßen typischen Wickeltaschen. Unser Wickelutensilo to go kann platzsparend von Euch zusammengelegt werden. Es bietet zusätzlich Fächer für die notwendigen Dinge wie Windeln, Feuchttücher & Co. Übrigens auch ein prima Geschenk zur Geburt!

Wickelutensilo to go

Die Anleitung könnt Ihr HIER auch als PDF downloaden. Das fertige Wickelutensilo hat die Maße 60 x 75 cm. Folgendes Material müsst Ihr bereit halten:

Zuschnitt des Wickelutensilos

Die Nahtzugaben sind in den Maßen bereits enthalten. Schneidet jeweils aus dem Frottee und aus dem Oberstoff (Prinzessin) 62 cm x 77 cm zu. Für die aufgesetzten Taschen benötigt Ihr zweimal 32 x 22 cm (Wales). Das Schrägband wird zunächst in einem Stück verarbeitet.

Arbeitsschritte

1. Alle Materialien entsprechend zuschneiden. Den Walkfrottier rundherum versäubern.

2. Die rosa gepunkteten Zuschnitte „Wales“ jeweils an der langen Seite mittig rechts auf rechts falten, eine kurze Seite stecken und füßchenbreit aufeinandernähen. Die Nahtzugabe etwas einkürzen, wenden, bügeln und die eben geschlossene Seite knappkantig absteppen.

3. Die vorbereiteten Taschen links und rechts unten an der Ecke auf den großen Baumwollstoff „Prinzessin“ feststecken. Die rechte Stoffseite liegt sichtbar oben, und die lange Seite der Taschen liegt kantenbündig an der langen Seite des Baumwollstoffes. Die kurzen Seiten liegen kantenbündig an der kurzen Seite des Baumwollstoffes.

4. Taschen rundherum knappkantig festnähen, der obere Tascheneingriff bleibt offen. Dabei wird die Tasche gleichzeitig knappkantig auf der Nahtzugabe fixiert.

5. Das Schrägband mittig aufeinanderklappen und an der offenen Seite zusammennähen. 30 cm von dem fertigen Bindeband abschneiden. Beide Bänder nun übereinander mittig an der langen Stoffseite links feststecken. Die Bänder zeigen dabei zur Stoffmitte, und das kurze Band liegt unten. Mit Geradstich auf der Nahtzugabe festnähen.

6. Etwa 12 cm oberhalb der rechten Tasche das Gummiband aufnähen. Dabei zunächst auf der Nahtzugabe festnähen. Die andere Gummibandseite nach unten versteckt 1 cm umklappen und leicht gedehnt aufnähen. Unterteilungen nach Wunsch mit Geradstich nähen.

7. Walkfrottee rechts auf rechts auf den vorbereiteten Baumwollstoff „Prinzessin“ legen und rundherum legen und feststecken. Anschließend bis auf eine Wendeöffnung von ca. 20 cm in der Seite zusammennähen. Wenden, von der Baumwollstoffseite aus bügeln und rundherum absteppen. Fertig!

Anleitungshefte

Übrigens stammt diese Anleitung aus unserem ersten gedruckten Anleitungsheft! So viele schöne Stoffe finden sich in unserem Sortiment, doch manchmal fehlt einfach die richtige Idee, etwas Inspiration oder schlichtweg die Anleitung.

Das Heft bekommt Ihr exklusiv bei unseren Fachhändlern und beinhaltet noch mehr tolle Nähanleitungen. Leider nur so lange der Vorrat reicht. Also, schnell zum Stoffhändler Eures Vertrauens!

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Teile ihn!

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.