Permalink

2

Tutorial: Easy Peasy Herzbeutelchen nähen

Ihr braucht noch eine Idee zum Muttertag? Dann haben wir jetzt noch eine schnell genähte Kleinigkeit für Euch. Unser Herzbeutelchen ist nicht nur ruckzuck genäht, sondern kann in fast jeder erdenklichen Größe hergestellt werden. Das Beutelchen dient z.B. als Umverpackung für kleine Geschenke und kann später weiter verwendet werden. Eine schöne Idee auch für Kinder in einer kleinen Version.

Tutorial: Easy Peasy Herzbeutelchen nähen

Unser Herzbeutelchen wurde aus Stoffen der Serie Rosenborg gefertigt. Ihr braucht zusätzlich noch Volumenvlies H630.

Schneidet Euch zunächst vier Kreise aus. Wir haben für einen schönen Kontrast zwei verschiedene Stoffe verwendet. Also zwei Kreise aus Stoff A und zwei Kreise aus Stoff B. Zusätzlich benötigt Ihr noch zwei Kreise aus Volumenvlies. Unsere Kreise haben dabei einen Ø von 32 cm. Diese Größe ist gut geeignet für eine Kindervariante oder als Geschenkbeutel.

Das Volumenvlies auf zwei der Kreise bügeln. Bei der Verwendung von zwei Stoffen müsst Ihr einmal Volumenvlies auf Stoff A und einmal Volumenvlies auf Stoff B bügeln.

Kreise aus Stoff A rechts auf rechts legen und bis auf eine kleine Wendeöffnung zusammennähen. Ebenso verfahrt Ihr mit Stoff B.

Das Ganze wenden und bügeln. Die Kreise nun jeweils mittig aufeinanderfalten und wie auf dem Foto gezeigt ineinanderschieben. Zunächst nur eine Seite mit Stecknadeln fixieren. Achtung: Immer nur die beiden oberen Lagen miteinander verbinden!

Wieder auffalten und beginnend an der festgesteckten Überlappung knappkantig feststeppen.

Wieder falten und die andere Seite stecken und steppen. Näht dabei von oben in Richtung Spitze. Sollte Eure Nähmaschine es nicht bis zur Spitze schaffen, müsst Ihr den Rest von Hand nähen.

Die Herzbögen ebenfalls absteppen. Wenden und innen von Hand festnähen. Spätestens jetzt sind die Wendeöffnungen ebenfalls geschlossen.

Taschenträger nach unserer Anleitung Taschenträger aus Stoff herstellen fertigen. Die Länge könnt Ihr selbst bestimmen. Unsere Träger sind hier jeweils 40 cm lang. Die Taschenträger innen wie auf dem Foto zu sehen feststecken und festnähen.

Stabil wird es, wenn Ihr zunächst ein Quadrat und dann nochmal über Kreuz näht. So kann der Träger nicht ausreißen. FERTIG!

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Teile ihn!

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.