Permalink

0

Ordnung in der Küche: Praktisches Küchenutensilo selbstgenäht!

Macht Ihr auch gerade Frühjahrsputz? Wolltet Ihr schon immer mal für mehr Ordnung und Übersicht in der Küche sorgen? Dann ist vielleicht unser praktisches Küchenutensilo was für Euch.

Ordnung in der Küche: Praktisches Küchenutensilo selbstgenäht!

Diesmal haben wir unsere Stoffserie Lugano verwendet. Die Serie erinnert an den romantischen Landhaus-Stil und macht sich daher perfekt im Bereich der Wohnraumdekoration. Ob Küche, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Flur oder Diele, Lugano passt einfach immer! Wer sich das Projekt ausdrucken möchte, kann dafür unser PDF verwenden.

Material und Zuschnitt

Zur besseren Übersicht für das Material und den Zuschnitt haben wir für Euch eine Tabelle angelegt. Alle Materialien entsprechen der Tabelle zuschneiden.

Stoff Dessin Artikel-Nr. Länge

Zuschnitt inkl. Nahtzugabe

Lugano Grün gestreift

W4952350

30 cm

26 cm x 62 cm

Lugano Blümchen

010507287

30 cm

26 cm x 62 cm

Lugano Rot-Grün kariert

W4012600

50 cm

50 cm x 62 cm, sowie Aufhänger dreimal 24 cm x 6 cm

Webband Heckenrose

400361014

70 cm

62 cm

Schrägband Grün kariert

001973523

70 cm

62 cm

Schrägband Bern-Rot kariert

001973448

180 cm

172 cm

Decovil H630

50 cm

50 cm x 60 cm

Arbeitsschritte

1. Bei den Aufhängern die Zuschnitte der Länge nach rechts auf rechts falten und bügeln. An der langen Seite mit einer Naht schließen, wenden und nochmals bügeln. Die kurzen Seiten mittig aufeinanderklappen und durch Bügeln fixieren.

2. Den gestreiften und den geblümten Stoff an der langen Seite rechts auf rechts legen und mit Nadeln fixieren. Stoffe zusammennähen und die Nahtzugaben auseinanderbügeln.

3. Nun das Webband ca. 2 cm oberhalb der Naht auf der rechten Stoffseite platzieren und mit Nadeln fixieren. Anschließend die Küchenutensilien probehalber platzieren und mit Kreide die gewünschten Abstände markieren. Nähen Sie an der Außenkante und an den Markierungen das Webband fest. Zwischen den Markierungen wird nicht genäht, hier werden später die Küchenutensilien durchgeschoben. Das grün karierte Schrägband wird 2 cm unterhalb der Naht ebenso befestigt.

4. Das Decovil auf die linke Seite des rot-grün karierten Stoffes bügeln. Anschließend diesen rechts auf rechts auf das eben zusammengenähte sichtbare Oberteil legen. An der oberen langen Kante die Aufhänger mit den Schlaufen mitfassen. Die obere Kante zusammennähen, wenden und bügeln.

5. Abschließend die Vorder- und Rückseite mit Nadeln fixieren. Die ungenähten Seiten rundherum knappkantig absteppen, damit bei der weiteren Verarbeitung nichts verrutschen kann. Jetzt mit Schrägband einfassen und eine Blume zur Verzierung arbeiten. Detaillierte Anleitungen dafür findet Ihr HIER und HIER.

Fertig!

Anleitungshefte

Übrigens stammt diese Anleitung aus unserem ersten gedruckten Anleitungsheft! Das Heft bekommt Ihr exklusiv bei unseren Fachhändlern und beinhaltet noch mehr tolle Nähanleitungen. Leider nur so lange der Vorrat reicht. Also, schnell zum Stoffhändler Eures Vertrauens!

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Teile ihn! Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.