Permalink

9

Jubiläums-Challenge #12: Liebe geht durch den Magen

Baeren_am_See

 

Etwas ganz Besonderes hat die liebe Annika gezaubert. Bei ihr geht Liebe durch den Magen. Für diese süße, bärige Liebesgeschichte ist sogar ein kleines Bilderbuch entstanden.

Annika findet Ihr sonst auch auf ihrem Blog Näh-connection, wo es wunderschöne Dinge zu entdecken gibt.

Jubiläums-Challenge #12: Liebe geht durch den Magen

Annika schreibt uns zu ihrem Beitrag:

Liebe Melanie, liebes Westfalenstoffe-Team,

 

hier kommt nun auch mein Beitrag zu Eurer tollen Challenge. Als Ihr damals zur Challenge aufgerufen habt, war mein erster Gedanke: „Bei so etwas mitzumachen, wäre doch echt mal richtig cool, aber ich habe halt echt gar keine Zeit dafür!“ Schließlich steckte ich bereits mitten in den Vorbereitungen für meine Onlineshoperöffnung am 13.7.2015.

 

Ich werde meinen Shop ins Deutsche übersetzen, ursprünglich habe ich nur englischsprachige Schnitte angeboten. Dafür musste ich übersetzen, einen Shop einrichten, diesen rechtssicher machen, mit dem Anwalt telefonieren, tausend Mails schreiben etc.

 

Dummerweise ging mir die Challenge aber nicht mehr aus dem Kopf und ich hatte plötzlich eine richtig schöne Idee dafür. Also flugs beworben und mich ein paar Wochen später ziemlich erschrocken, als da doch wirklich Euer Paket kam.

 

Für meine ursprüngliche Idee (ein Frühstück im Wald mit schöner Tischdeko zusammen mit meinen besten Freundinnen) war dann jedoch bei weitem nicht genug Stoff im Paket. Also musste ich umplanen. Und bin dabei auf eine, wie ich finde, sehr süße Idee gekommen. Aus dem Frühstück für Große wurde Kaffee und Kuchen für zwei ganz Kleine. Und plötzlich haben sich noch viele weitere Ideen dazu geschlichen und es ist eine ganzes „Bilderbuch“ daraus geworden.

 

Zwei süße Bären, die ich bei meiner bärensammelnden Schwiegermama ausgeliehen habe, 12 kleine Nähprojekte (alle Schnitte dafür habe ich selbst entworfen) und ein Fotoshooting in einem richtigen Blumenmeer vereinen sich zu einem ganz besonderen Ergebnis.

 

Euch und den Westfalenstoffelesern viel Spaß beim Anschauen!

 

Liebe Grüße Annika

Liebe geht durch den Magen – Das Bilderbuch

Das Ansehen des Buches macht große Freude und ist einfach rundherum gelungen. Auch das Fotoshooting war ein voller Erfolg!

Sitzkissen als Anleitung

Bärenfruehstueck_Cover

 

Eines der 12 Projekte stellt Annika uns bereits jetzt als Anleitung zur Verfügung. Die Anleitung zum Nachnähen der Stuhlkissen könnt Ihr Euch HIER herunterladen.

Und jetzt lasst Euch verzaubern und guckt Euch diese bärige Liebesgeschichte einfach selber an. Viel Freude dabei!

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Teile ihn! Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someonePrint this page

9 Kommentare

  1. WOW! And the Winner is………! Annika!
    So etwas Schönes uns besonders Liebevolles habe ich lange nicht gesehen.
    Nicht nur Super schön genäht, auch wunderschön dekoriert .
    Einfach klasse!
    Lieben Gruß, Ingrid

    • Oh, mann! Ihr spinnt ja! Danke für das große Lob. Hoffentlich hat sich meine Arbeit auch rentiert. Aber wenn’s euch schon mal so gut gefällt, ist das auf jedem Fall sehr schön! Danke.

  2. Für mich der absolute Favorit in dieser Challenge!!!!
    So liebevoll und phantasievoll, daß nicht nur die Näharbeit begeistert, sondern auch die schönen Fotos und die niedliche Geschichte.
    So wird Stoff „interpretiert“.
    Begeisterung pur……..

    • Wow, danke liebe Ursula!
      Da werd ich ja gleich ganz rot. Na da hoff ich mal, dass das mehr so sehen wie du und ich in die nächste Runde darf!
      LG Annika

  3. Wirklich zauberhaft ! Die liebevollen Fotos, eine süße Geschichte – einzig fehlt mir ein bisschen mehr Input bei den Anleitungen zum Projekt.

  4. Allerliebst!!! Ich bin begeistert!
    Die Idee, die Ausführung und die Fotos mit Text – alles so SUPER!
    Ganz lieben Gruß,
    Tilly

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.