Permalink

0

Inspiration: Frühlingsbild mit Westfalenstoffen

Diesen Beitrag per E-Mail versenden
Sie können maximal fünf Empfänger angeben. Diese bitte durch Kommas trennen.





Die hier eingegebenen Daten werden nur dazu verwendet, die E-Mail in Ihrem Namen zu versenden. Sie werden nicht gespeichert und es erfolgt keine Weitergabe an Dritte oder eine Analyse zu Marketing-Zwecken.

Ihr könnt Stoffe auch nutzen, um wunderschöne Bilder zu zaubern. Unser Projekt ist nähfrei und lässt sich prima auch mit Kindern umsetzen. Das Herbstbild und auch die Wintervariante haben wir Euch ja bereits gezeigt. Und heute nutzen wir die Gelegenheit und zeigen Euch die Frühlingsvariante. Damit läuten wir zumindest nähtechnisch schon mal den Frühling ein. Seid Ihr dabei?

Inspiration: Frühlingsbild mit Westfalenstoffen

Das Wetter ist noch unbeständig, aber wenn man hier aus dem Fenster blickt, sieht man tatsächlich schon erste Frühlingsboten.

Aber nun zu unserem Frühlingsbild. Damit holt Ihr Euch den Frühling direkt ins Haus. Die Anleitung findet Ihr in DIESEM Beitrag. Ebenso wie eine Druckvorlage für den Baum. Den könnt Ihr natürlich auch selber malen. Für die Blütenblätter haben wir diesmal Stoffe aus der Jungen Linie verwendet.

Und hier im Blog? Ab morgen heißt es Schichtwechsel im Kleiderschrank! Der Frühling nähert sich mit großen Schritten, daher muss der Kleiderschrank nun auch etwas frischer werden. Es wird Zeit mit der Produktion neuer frühlingsfrischer Kleidung zu beginnen. Natürlich nutzen wir dafür unsere wunderbar passende neue Stoffserie Kyoto und nähen am Mittwoch mit Euch ein neues Kleidungsstück für den Kleiderschrank unserer Damen. Neugierig? Dann macht schon mal Eure Nähmaschine startklar und besucht uns am Mittwoch zu einer neuen Nähanleitung.

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Teile ihn!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.