Permalink

2

Gastbeitrag von Mohntage: eBook und Schnittmuster Wölkchen (Nestchen)

Eine neue Woche steht in den Startlöchern, und wir freuen uns sehr, heute einen besonderen Gast bei uns begrüßen zu dürfen. Die liebe Yvonne hat einen zauberhaften Blog mit den Themen DIY, Food und Design. Er hört auf den Namen Mohntage und ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Heute verzaubert sie uns mit einer süßen Nähidee, dem eBook und Schnittmuster Wölkchen.

Gastbeitrag von Mohntage: eBook und Schnittmuster Wölkchen (Nestchen)

Mit diesem selbst genähten Nestchen zieht kuschlig warme Gemütlichkeit ins Schlaf- und Kinderzimmer ein, denn wer möchte nicht, dass der kleine Schatz wie auf Wolken schläft? Dabei dürfen Komfort, Gemütlichkeit und Sicherheit natürlich nicht zu kurz kommen.

Das Schnittmuster „Wölkchen“ bietet genau diese Eigenschaften. Es schützt den Kopf des Babys vor den harten Gitterstäben, ohne dabei die Luftzufuhr einzuschränken. Sämtliche Teile sind fest miteinander vernäht, was ein Verrutschen nahezu unmöglich macht.

Und auch die farblich passenden Schnüre aus Garn oder Stoff, die mit den Gitterstäben verknotet werden können, sorgen für zusätzliche Sicherheit.

Das Nestchen mit den Maßen 233 x 30 x 7 (B x H x T in cm) eignet sich für Kinder- und Babybetten mit den Maßen 70 x 140.

Die Anleitung ist für Nähanfänger geeignet. Je nach Näherfahrung braucht man für das Nestchen 4-5 Stunden.

Bitte lies Dir das eBook vollständig durch, bevor Du mit dem Nähen beginnst. Das eBook enthält eine bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitung sowie das Schnittmuster zum Ausdrucken und Zusammenkleben im A4-Format (inkl. Klebeplan). HIER geht es zum Download!

Für das Nestchen habe ich mit unterschiedlichen, schönen Baumwollstoffen von Westfalenstoffe gearbeitet. Sämtliche Stoffe, die ich verwendet habe, sind in der Materialliste aufgeführt.

Über mich: Ich bin Yvonne, 32, und lebe mit meinem Mann, unserer Tochter, zwei Katzen und einem Hund in meiner Wahlheimat Mainz. Das Nähen habe ich mir selbst beigebracht, weil ich Kleidung und (Wohn-) Accessoires gestalten wollte, die es nicht von der Stange zu kaufen gibt und in denen all mein Herzblut steckt. Meine Nähprojekte und Schnittmuster veröffentliche ich zusammen mit anderen Bastelideen und Strickanleitungen auch auf meinem Blog www.mohntage.com.

Wenn Du Fragen zum Schnittmuster oder zur Anleitung hast, schreib mir eine E-Mail an hello@mohntage.com.

Natürlich freuen wir uns auch sehr, wenn Du uns Dein fertiges Projekt zeigst! Teile Dein Nestchen einfach mit dem Hashtag #mohntagediy auf Instagram oder mit @mohntage und @westfalenstoffe auf Facebook! Wir sind schon ganz gespannt auf Dein Nestchen!

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nähen!


Danke!

Liebe Yvonne, wir danken Dir ganz herzlich für diesen tollen Beitrag! Eine tolle Idee auch als Geschenk für einen neuen kleinen Erdenbürger. Wir hoffen, dass nun ganz viele kleine Wölkchen entstehen und freuen uns ebenfalls auf Eure fertigen Werke!

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Teile ihn!

2 Kommentare

  1. Hallo,
    ich bin sehr beeindruckt von den Arbeite.
    Auf deinem Vidio zur Anleitung der Beanies. Dein Paralle Kopiergerät wo bekomme ich es zu kaufen?
    Danke im Voraus und noch einen schönen Tag

    • Leider können wir dir mit der Herkunft des Rades aus dem Video nicht weiterhelfen, aber es gibt von Prym ein Paralell-Kopierrad mit identischer Funktion. Es hat die Artikel-Nr, 610943 bei Prym. Viele unserer Stoffhändler führen auch Prym, frag am besten da mal nach.
      Liebe Grüße
      Melanie & das Westfalenstoffe-Team

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.