Permalink

0

DIY Stoffkonfetti für Silvester

diy_stoffkonfetti

Die Feiertage liegen hinter uns und es geht bereits an die Vorbereitungen für Silvester. Da darf natürlich das Konfetti nicht fehlen. Warum nicht einfach selber machen? Mit etwas Vlies, Eurer Nähmaschine und einigen Stoffresten geht das ganz leicht.

DIY Stoffkonfetti für Silvester

Legt Euch zunächst das Material zurecht. Ihr braucht Eure Nähmaschine, eine Schere und Schneiderkreide. Außerdem benötigt Ihr bunte Stoffreste aus Webware und Vlies. Am besten funktioniert hier das abreißbare Stickvlies 314.

Das Nähen geht wirklich ganz schnell und leicht von der Hand. Unser kleines Projekt ist also auch für Nähanfänger kein Problem.

Jetzt sucht Ihr Euch noch einfache Vorlagen aus dem Netz. Zum Beispiel einen Stern oder ein Herz. Stern und Herz findet Ihr aber auch auf DIESER Vorlage.

Übertragt die gewünschten Formen zunächst immer zweifach auf das Vlies. Wählt die Formen nicht zu klein aus. TIPP: Beim Ausdruck eines PDF´s ist auch das Skalieren möglich!

Anschließend schneidet Ihr aus den Stoffresten viele kleine Konfettischnipsel. Je bunter, desto besser!

Die Form ausschneiden. Bei kleineren Größen kann es sinnvoll sein, erst nach dem Zusammennähen exakt auszuschneiden.

material_stoffkonfetti

Mit dem Geradstich näht Ihr die Form nun aufeinander. Wählt dafür einen Abstand in Füßchenbreite und lasst eine kleine Öffnung.

Stoffschnipsel einfüllen und die Öffnung ebenfalls zunähen. Mit einer Zackenschere könnt Ihr auch noch knappkantig hinter der Naht entlangschneiden.

Wer mag, kann jetzt noch kleine Papierlabel schneiden (siehe Bild) und mit einem Silvestergruß versehen. Das Label einfach an einer Seite mit festnähen und fertig ist das kleine Mitbringsel oder der Gruß für die Nachbarschaft.

Wir wünschen Euch viel Spaß bei Euren Silvestervorbereitungen!

stoffkonfetti_fertig

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Teile ihn!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.