Permalink

2

DIY Nähanleitung: Tropfdeckchen für Gläser

Stimmungsbild_Glasmanschette

 

Am 14.Februar ist Valentinstag, der Tag der Verliebten.

Wie wäre es mit einem romantischen Menü für Zwei? Ein stimmungsvoller Tisch darf dabei natürlich nicht fehlen. Individuell und schnell genäht sind unsere Tropfdeckchen für Gläser.

Die Tropfdeckchen können natürlich auch mit Monogrammen versehen werden und eignen sich wunderbar auch für Hochzeiten oder andere festliche Anlässe.

Werkzeug

  • Bügeleisen
  • Schere
  • Nähmaschine
  • Pappe
  • Bleistift
  • Zirkel

Material

Natürlich benötigt Ihr noch das Material. Dafür sind Reste aus der Restekiste völlig ausreichend. Ihr braucht::

Material

 

Schnittmuster

Das Schnittmuster könnt Ihr mit Hilfe eines Zirkels, Bleistift und Pappe ganz einfach selbst herstellen. Zeichnet dafür auf Pappe einen Kreis mit einem Ø von 7-8 cm. In der Mitte des Kreises folgt ein zweiter Kreis mit einem Ø von 1,5 cm. Den Kreis mit einem Schnitt zur Kreismitte öffnen. Fertig ist Eure Kreisschablone!

Kreisschablone

DIY Nähanleitung: Tropfdeckchen für Gläser

Jetzt kann es losgehen. Übertragt zunächst mit Hilfe der erstellten Kreisschablone den Kreis auf die glatte Seite des Vliesofix.

Vlliesofix_aufmalen

 

Schneidet die Kreise grob aus und bügelt die Kreise mit der gummierten Seite nach unten auf die gewünschten Stoffreste. 2 – 3 Minuten abkühlen lassen.

auf_Stoff_buegeln

 

Jetzt darf exakt ausgeschnitten werden. Der Schnitt sollte etwas breiter gemacht werden (ca. 0,5 cm). Auf dem Bild unten könnt Ihr es gut sehen.

auf_Filz_buegeln

 

Das glatte Trägerpapier von den Kreisen abziehen und die Kreise auf den Textilfilz bügeln.

Applizieren

 

Mit einem Applikationsstich (siehe Foto oben) oder einen ca. 2 bis 3 mm breiten, sehr engen Zickzackstich applizieren.

Applikationsstich

 

Auf dem Bild oben könnt Ihr den Applikationsstich ganz gut erkennen. Zusätzlich könnt Ihr noch eine Bogenlitze aufnähen.

Zackenlitze

 

Abschließend werden die fertigen Tropfdeckchen ausgeschnitten. Lasst etwas Filz überstehen.

ausschneiden

 

Fertig sind die Tropfdeckchen!

Glasmanschette_fertig

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Teile ihn! Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someonePrint this page

2 Kommentare

  1. Tipp:

    Die Tropfdeckchen für Gläser nutze ich auch noch anders.

    Im Sommer nutze ich sie mit Strohhalm als Deckel für Kaltgetränke um um Wespen, Bienen und Fliegen von meinem Glas fern zuhalten. Also doppelt Pracktisch. 

    Gruß aus Hessen

    K. Asch

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.