Permalink

4

DIY Nähanleitung: Sattelbezug für Euer Fahrrad – So wird es gemacht!

Fahrradsattelbezug_Cover

 

Die Fahrradsaison hat bereits begonnen und es wird Zeit, das Fahrrad wieder in „Schwung“ zu bringen. Näht mit uns einen Bezug für Euren Fahrradsattel aus beschichteten Stoffen!

Zuschnitt_Bezug_Fahrradsattel

 

Das Schnittmuster für den Bezug könnt Ihr HIER downloaden. Bitte OHNE „Seitengröße anpassen“ drucken. Auf dem Schnittmuster findet Ihr ein Kontrollkästchen in der Größe 5 x 5 cm. Das Kontrollkästchen solltet Ihr nach dem Drucken messen. Stimmt das Maß, kann es losgehen. Es stehen Schnittmuster für zwei Sattelgrößen zur Verfügung. Am besten ausschneiden und zur Kontrolle auf Euren Sattel legen.

Es wird mit einer Nahtzugabe von 1 cm zugeschnitten. Im Randstreifen ist die Nahtzugabe bereits enthalten. Zusätzlich benötigt Ihr noch ca. 35 cm Gummiband.

Randstreifen_stecken

 

Wir markieren zunächst am Sattelhauptteil die hintere Mitte. Den Randstreifen rechts auf rechts auf das Sattelhauptteil 2 cm links von der hinteren Mitte aus feststecken (siehe Foto).

5_cm_Abstand

 

Den Randstreifen mit 1 cm Nahtzugabe festnähen. Dabei bleiben jeweils 5 cm am Anfang und am Ende offen. Nahtanfang und Nahtende gut vernähen.

Hintere_Mitte_Randstreifen_naehan

 

Die Enden des Randstreifens an der hinteren Mitte zusammennähen. Die Naht des Randstreifens sollte dabei exakt über der hinteren Mitte liegen.

offene-Naht_schliessen

 

Die noch offene Naht zwischen dem Sattelhauptteil und dem Randstreifen schließen.

Saum_naehen

 

Den Saum ca. 1,5 cm auf die linke Seite klappen und von der rechten Seite aus, mit 1 cm Nahtzugabe, mit Geradstich festnähen. Dabei an der hinteren Mitte eine 1 cm große Öffnung zum Einziehen des Gummibandes lassen.

Gummiband_einziehen

 

Abschließend noch das Gummiband mit Hilfe einer Sicherheitsnadel einziehen und gut vernähen. Die Öffnung zum Einziehen des Gummibandes ebenfalls schließen. FERTIG!

Wir wünschen Euch viel Spaß damit. Vergesst nicht, Euch die beschichteten Stoffe nochmal anzusehen. Auch Nähanfänger können unsere Stoffe problemlos vernähen.

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Teile ihn! Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someonePrint this page

4 Kommentare

  1. Hallo,

    gerade bin ich über die Anleitung für den Sattelbezug gestolpert und würde den sehr gerne nähen.

    Das Schnittmuster ist ausgedruckt, die Anleit 3x gelesen. Aber ich stelle mir immer noch die Frage, wie lang bzw breit der Randstreifen sein sollte?

    Vielleicht bin ich nur blind…. Danke für die Info.

     

    lg Olli

    • Hallo Olli,

      die Angaben findest Du direkt auf dem Schnittmuster. Für die große Variante brauchst Du einen Streifen von 10,5 x 90 cm, für die kleine Variante sind es 10,5 x 85 cm.

      LG Melanie

  2. Kurze Frage: Wie nähe ich denn das Gummiband fest? Einfach nur die beiden Gummibandenden miteinander vernähen nachdem ich es durchgezogen hab oder noch irgendwie am Saum?

    Danke schonmal für Antworten,
    LG Julia

    • Hallo Julia,

      Du legst die Gummibandenden einfach etwa 2 cm übereinander und nähst mehrfach mit dem Geradstich drüber. 

      LG Melanie

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.