Permalink

0

Adventskalender 2017 – Tür 15: Bett-Utensilo Teil 4

Heute geht es weiter mit unserem fünfzehnten Adventskalendertürchen und dem Bett-Utensilo. Das Geschenk für die Männer aus unserer Stoffserie Kopenhagen ist praktisch und sorgt am Bett für Ordnung. Auch heute geht es wieder an die Nähmaschine. Seid Ihr startklar?

Adventskalender 2017 – Tür 15: Bett-Utensilo Teil 4

Im ersten Teil findet Ihr alles zum Zuschnitt und Bügeln der Vliese. Im zweiten Teil unserer Anleitung werden zunächst die Einteilungen für die Taschen des Bett-Utensilos genäht. Der dritte Teil lässt das Ganze schon recht fertig aussehen. Alle, die ein Boxspringbett haben, dürfen sich freuen: Ihr seid tatsächlich schon fertig! Für alle anderen geht es heute weiter.

Faltet das lange Teil oberhalb des Bett-Utensilos nach hinten. Es ensteht eine Bruchkante. Das Ganze muss so gefaltet werden, dass unterhalb der Einteilung eine Überlappung von 2 cm entsteht. Auf dem nachfolgenden Foto lässt sich gut erkennen, wie das gemeint ist.

Die Bruchkante oben gut bügeln. Zusätzlich könnt Ihr das Bett-Utensilo seitlich mit unseren Super Quilt Clips fixieren. So kann nichts verrutschen. Oberhalb der Bruchkante mit einem Abstand von 2 cm eine Steppnaht nähen. Anschließend dreht Ihr das Utensilo so, dass Ihr die Einteilungen sehen könnt. Näht knappkantig oberhalb der Einteilung eine weitere Steppnaht.

Es entsteht ein weiteres Fach. Dort können zum Beispiel wunderbar Zeitschriften untergebracht werden. Damit dürft Ihr das Bett-Utensilo zur Seite legen und morgen geht es dann schon an den letzten Teil unserer Nähanleitung!

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Teile ihn!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.