Permalink

0

Adventskalender 2017 – Tür 13: Bett-Utensilo Teil 2

Die Hälfte der schönen Kalenderzeit ist nun leider schon vorbei. Wir öffnen heute schon das dreizehnte Türchen unseres Adventskalenders für Euch. Wir arbeiten gerade an dem Geschenk für unsere Männer. Das Bett-Utensilo könnt Ihr für nahezu alle Betten anpassen und auch die Einteilung lässt sich flexibel nähen.

Adventskalender 2017 – Tür 13: Bett-Utensilo Teil 2

Im ersten Teil findet Ihr alles zum Zuschnitt und Bügeln der Vliese. Heute darf also wieder genäht werden. Los geht’s!

Legt zunächst die beiden Fächerteile an der Bruchkante links auf links aufeinander. Vlies und Decovil treffen sich. Legt das kleine Fächerteil unten kantenbündig auf das große Fächerteil und näht es knappkantig fest. So kann bei der weiteren Verarbeitung nichts verrutschen.

Anschließend zeichnet Ihr Euch mit einem Kreidestift die gewünschte Einteilung auf und steppt diese mit Geradstich nach. Wir haben das kleine Fächerteil gedrittelt.

Das große lange Hauptteil wird NICHT aufeinander gefaltet! Legt die Fächerteile anschließend unten kantenbündig auf das Hauptteil. Mit Super Quilt Clips gut fixieren und mit Geradstich knappkantig absteppen

Hier haben wir mittig eine weitere Einteilung genäht.

Damit ist die Einteilung fertig gestellt und Ihr könnt das Ganze erstmal zur Seite legen. Morgen geht es dann wieder an die Nähmaschine. Übrigens lässt sich Decovil ganz wunderbar nähen. Ihr braucht also keine Angst zu haben, weil das Material so fest und steif wirkt. Lediglich etwas Platz rund um Eure Nähmaschine solltet Ihr schaffen.

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Teile ihn!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.