Permalink

0

Adventskalender 2016 – Tür 17: Coole Decke für kleine Haifische

decke_haifisch_tuer_17

Und heute geht es direkt weiter mit dem 17. Türchen unseres Adventskalenders. Die Decke für unsere kleinen Meerjungfrauen ist fertiggestellt und jetzt sind die Jungs an der Reihe. Wir zeigen Euch direkt im Anschluss, welche Änderungen für eine coole Decke für kleine Haifische nötig sind. Bleibt also am Ball bzw. an der Nähmaschine!

Adventskalender 2016 – Tür 17: Coole Decke für kleine Haifische

Die Basis für die Decke bilden auch hier unsere Nickistoffe. So wird es auch den kleinen Haien warm und kuschelig. Die Flosse kann ebenfalls optional mit Füllwatte ausgestopft werden.

Wie Ihr Maß nehmt und zuschneidet, entnehmt bitte DIESEM Beitrag zu unserer Decke für kleine Meerjungfrauen. Auch der Stoffverbrauch ist dort zu finden. Es ändert sich also zunächst mal nichts.

Zusätzlich benötigt Ihr noch zwei rote Streifen aus Nickistoff in 5 cm Breite. Die Länge entspricht dem errechneten Maß aus dem Bauchumfang.

rote_streifen_schneiden

Die Haizähne lassen sich am einfachsten aus weißem Textilfilz aus dem Bastelbedarf zuschneiden. Dafür Dreiecke aufzeichnen und zusammenhängend (quasi wie einen Wimpel) zuschneiden. Die Länge entspricht auch hier dem errechneten Maß aus dem Bauchumfang.

zaehne_schneiden

Die beiden Deckenteile im Stoffbruch liegen lassen und an der offenen Seite oben (dort, wo später der Einstieg für das Kind ist) etwas abrunden. Das gleiche gilt natürlich für die Futterdecke.

einstieg_abrunden

Damit sind wieder alle Vorbereitungen und Zuschnitte abgeschlossen. Morgen beginnen wir dann mit dem Nähen!

haidecke_fertig

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Teile ihn! Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.